Katrin & Werner - Hochzeit in der Steiermark
Hochzeit in der Steiermark
Die Hochzeit von Katrin und Werner in der Steiermark aufgeteilt auf zwei Tage.

Eine wunderschöne Hochzeit durfte ich in der Steiermark begleiten. Aber vor der Hochzeit hatten wir noch etwas Besonderes vor.

Katrin und Werner wollten am Hochzeitstag immer für ihre Gäste da sein. Diesen Wunsch zu erfüllen war kein Problem und somit machte ich mich einen Monat vor der Hochzeit schon auf den Weg in die Steiermark für ein Hochzeitsshooting. Das besondere war aber nicht nur, dass wir das Shooting einen Monat vorverlegten, sondern dass unsere erste Shootinglocation in einer Kletterwand war. Für mich als Leien etwas ganz Neues, für die Beiden jedoch eines ihrer liebsten Hobbies.
Werner unterwies mich kurz und leitete mich die Wand ein paar Meter hoch, um mich dann dort zu fixieren. Ich konnte somit auch nicht mehr alleine runter. Ein Shooting in einer Kletterwand war somit nicht nur für mich, sondern auch für die die beiden etwas ganz besonderes.

Nachdem wir dort viele Fotos machten, ging es weiter auf eine Alm um noch die letzten Sonnenstunden zu nutzen. Hier sind dann nochmal wunderschöne Bilder entstanden und das ganz stressfrei ohne Zeitdruck.

Einen Monat später stand dann der Große Tag vor der Tür und ich macht mich am Weg zur Hosnhanslhütte (www.hosnhanslhütte.at) wo die Trauung und die Feier stattfand. Aufgrund der längeren Anreise und da ich auch in der Hütte übernachten konnte, bin ich bereits am Vortag angereist. Katrin und Werner haben im Vorfeld viel selbst gemacht, so haben Sie Betonvasen selbst gegossen, Baumscheiben geschnitten und vorbereitet und auch den Traubogen selbst gebaut. Was ging wurde bereits am Vortag dekoriert und vorbereitet.

Am großen Tag wurden die Gäste mit Sekt und Brötchen empfangen. Dann ging es durch die Hütte in den Garten, wo bei traumhaften Wetter die wunderschöne freie Trauung stattfand. Nach der Trauung durften sich die Gäste am Holzstamm ihr Geschick mit Hammer und Nagel beweisen. Nach dem Essen gab es die Hochzeitstorte und ein Kuchenbuffet gefolgt vom ersten Tanz und dem Brautstraußwerfen. Das Brautpaar und die Gäste feierten und tanzten noch bis in die Morgenstunden in der Hütte.

Teile diesen Beitrag auf