Karlingberger Gut: Hochzeit von Tamara & Alexander

Tauche ein in die Hochzeit von Tamara und Alexander im Karlingberger Gut in Perg, der Tradition und Moderne für den perfekten Tag vereint

Eine Traumhochzeit im Karlingberger Gut

Für Tamara und Alexander begann ihr Weg ins Eheglück im malerischen Schloss St. Peter an der Au in Niederösterreich. Das Schloss ist ein wunderschöner Ort, der die perfekte Kulisse für den Beginn ihres gemeinsamen Lebens bot. Doch der Höhepunkt ihrer Feierlichkeiten fand im atemberaubenden Karlingberger Gut in Perg statt. Das Karlingberger Gut ist ein Ort, der für seine einzigartige Kombination aus natürlicher Schönheit und herzlicher Gastfreundschaft bekannt ist.

Der magische Moment im Standesamt

Der Tag begann mit dem herzlichen Empfang der Gäste durch den Bräutigam Alexander im Standesamt. Als Tamara, begleitet von ihrem Vater, den Raum betrat, hielt der Moment den Atem an. Alexanders Blick auf seine zukünftige Frau war ein Bild reiner Emotion und Liebe, ein Augenblick, der in den Herzen aller Anwesenden einen bleibenden Eindruck hinterließ. Musikalisch umrahmt von Klavier und Gesang einer Verwandten, war die Trauung ein unvergessliches Erlebnis.

Eine Agape voller Freude und Gemeinschaft

Nach der Zeremonie fand die Agape im prachtvollen Innenraum des Schlosses statt. Dies war eine Zeit des Austauschs und der Freude, in der die Gäste dem frisch vermählten Paar ihre Glückwünsche überbrachten. Selbst in der Kürze der Zeit gelang es, das Brautpaar in einem besonderen Licht zu porträtieren, dank des Einsatzes meiner Drohne, die aus der Luft spektakuläre Gruppenbilder einfing.

Das Karlingberger Gut: Ein Juwel in Perg

Die eigentliche Feier führte Tamara und Alexander sowie ihre Gäste zum Karlingberger Gut, einer Location, die durch ihre Vielseitigkeit besticht. Das Gut bietet alles, was das Herz begehrt: Von einem idyllischen Gartenbereich mit einem malerischen See, ideal zum Entspannen und Genießen, bis hin zum überdachten Innenhof, der bis zu 250 Gäste fasst und somit genug Raum für ausgelassene Feiern bietet.

Ausgelassenes Feiern und traditionelle Bräuche

Im Karlingberger Gut ließen Tamara und Alexander es sich gutgehen. Die ausgelassene Stimmung, das Lachen, der Tanz und die moderne Interpretation des traditionellen „Bräutigamstehlens“ sorgten für eine unvergessliche Nacht. Das Gut bietet die perfekte Umgebung für solche Feierlichkeiten und mit der Möglichkeit, bis 4 Uhr morgens zu feiern, wurde jede Minute voll ausgeschöpft.

Die Hochzeitssuite im Karlingberger Gut: Ein Rückzugsort für das Brautpaar

Besonders hervorzuheben ist die Hochzeitssuite, die Tamara und Alexander einen privaten und luxuriösen Rückzugsort bot. Dieses besondere Angebot macht das Karlingberger Gut nicht nur zu einer ausgezeichneten Wahl für die Feier, sondern auch zu einem gemütlichen Ort für die erste gemeinsame Nacht als Ehepaar.

Fazit

Die Hochzeit von Tamara und Alexander im Karlingberger Gut war ein Fest der Liebe. Die Hochzeit bestach durch seine wunderschöne Location, die herzliche Atmosphäre und die Freude am gemeinsamen Feiern. Das Karlingberger Gut in Perg steht somit als Symbol für die perfekte Verbindung von Tradition und Moderne, von natürlicher Schönheit und festlicher Eleganz. Es bietet den idealen Rahmen für jede Hochzeit, die in Erinnerung bleiben soll.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Lasst uns eure Geschichte schreiben!